Skip to content

Google Dezember 2020 Core Update

 

Diese Ressource teilen

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin

Google kündigte am 3. Dezember via Twitter sein drittes weitreichendes Core-Algorithmus-Update für 2020 an.

core algorithm update

In Anbetracht der erheblichen Lücke zwischen diesem Update und dem Core-Update vom Mai 2020 haben viele Suchmaschinen-Spezialisten Signale identifiziert, die sie zu der Annahme veranlassen, dass dieses Update für die SEO-Branche recht einflussreich sein wird.

Was beinhaltet dieses Update?

Nach den gemischten Kritiken des Core-Updates vom Januar 2020 gibt es Spekulationen, dass dieses Update vielen Webseiten den dringend benötigten Auftrieb geben wird.

Search Engine Land hat bereits Schwankungen im Ranking bestimmter Branchen festgestellt, darunter Gesundheit, Immobilien, Reisen und Finanzen. Es zeigen sich erhebliche Verschiebungen im Page Rank, die in direktem Zusammenhang mit der Qualität und Relevanz der Inhalte stehen. Wie bei allen Kern-Updates werden die Änderungen schrittweise über eine Vielzahl von Bereichen veröffentlicht, was bedeutet, dass der wahre Effekt möglicherweise erst nach einiger Zeit sichtbar wird.

Wie bereiten Sie oder Marketingspezialisten sich auf das Update vor?

Die Förderung von relevantem und qualitativ hochwertigem Content ist ein Hauptziel von Googles Suchplattform. Mit diesem Update werden die in früheren Updates angewandten Kriterien und ihre Auswirkungen auf das Gesamtranking in den Suchergebnissen neu bewertet.

Es wird dringend empfohlen, dass Marketingexperten sich über die Verbesserungen und Änderungen des Algorithmus auf dem Laufenden halten, um sicherzustellen, dass ihre Website-Inhalte weiterhin in den Suchergebnissen erscheinen.

Indem Sie die Website-Analysen aufmerksam verfolgen, können Sie mögliche Auswirkungen dieses Updates im Auge behalten und zeitnah Verbesserungen vornehmen, um eventuelle Verluste wieder auszugleichen. Wir empfehlen Ihnen, sich mit Ihrer Agentur für digitales Marketing in Verbindung zu setzen, um alle Bedenken oder Fragen zu besprechen, die Sie in Bezug auf dieses Update haben könnten.

Was ist zu tun, wenn das Update Auswirkungen auf Ihre Website hat?

Wenn Ihre Website eine Veränderung des Traffics oder des SERP-Ranks erfährt, ist es am besten, den Inhalt Ihrer Website zu überprüfen.

Google hat in seinem Artikel zu den Core Updates eine Liste von Kriterien und Richtlinien umrissen. Der Artikel enthält Schlüsselelemente, die für SEOs zu berücksichtigen sind, darunter die Qualität des Inhalts, das Niveau der Expertise, die Qualität der Texte und die Einzigartigkeit des Inhalts.

Das Erstellen von Online-Inhalten mit einem hohen Maß an Fachwissen, Glaubwürdigkeit und Autorität verbessert das Ranking in der Suche und bietet relevante und wertvolle Informationen für Ihre Leser.

Diese Ressource teilen

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Nachrichten von den klügsten Köpfen.

Wir sind bereit, zuzuhören…

Hinterlassen Sie Ihre Daten unten oder rufen Sie uns unter 040 2286 3441 an und lassen Sie uns miteinander über Ihr Unternehmen, Ihre Ziele und darüber plaudern, wie wir Sie bei Ihrem Wachstum unterstützen können. Keine Verpflichtung. Keine Kosten.
Durch das Senden des Formulars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.